„Feiert das, was ihr habt. Ihr habt ein Leben.“

„Ich setze mich mit Stift, Zettel und Aquarellkasten hin und bin gespannt“, sagt Karin Clauss, besser bekannt als karindrawings. Zumindest kennen die meisten Leute, die ich kenne, ihre fantastischen Karten-Sets und Postkarten. Es gibt vermutlich noch ein paar Menschen, die sie noch nicht kennen. Daher freue ich mich sehr, dass sie jetzt auf schreibselig verrät, wie sie ihr Leben chillt und ganz nebenbei andere inspiriert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. „„Feiert das, was ihr habt. Ihr habt ein Leben.““ weiterlesen

Mittwochs um zehn: Zeit zum Schreiben

Schreiben am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen:

So einfach ließe sich das Morgenseitenschreiben (nach Julia Cameron) in einem Satz zusammenfassen. Frühmorgens zu schreiben, im Idealfall direkt nach dem Aufstehen, hat eine besondere Qualität und Wirkung. Du fühlst dich innerlich aufgeräumt und kannst gut sortiert in den Tag starten. Morgens um zehn funktioniert das ebenfalls!Denn wir starten jeden Schreibworkshop mit einer Achtsamkeitsübung, damit du dich sammeln und die Zeit, die vor dir liegt, voll und ganz genießen kannst. Ein ätherisches Öl oder eine wohltuende Essenz begleitet dich dabei. „Mittwochs um zehn: Zeit zum Schreiben“ weiterlesen

#46PLUSKOCHT VOLL LECKER gewinnt den ‚Oscar‘ der Kochbücher

Das Foto aus dem Buch #46PLUSKOCHT VOLL LECKER zeigt Deutschlands berühmtesten Biokoch Simon Tress mit der kleinen Anna, einem Mädchen mit Down-Syndrom beim Spaghetti kochen

„Stell Dir vor, wir waren letzte Woche mit einer kleinen 46PLUS-Delegation in Macao, China, bei den begehrten ‚World Gourmand Cookbook Awards‘, in Fachkreisen auch die ‚Oscars der Kochbücher‘ genannt“, schreibt uns Conny Wenk überglücklich. Denn die Delegation der Autoren kam mit vollen Händen zurück. Das inklusive Kochbuch wurde gleich zweimal mit ‚Best in the World‘ ausgezeichnet: in der Kategorie ‚Charity‘ und in ‚Fotografie‘. Wir gratulieren und berichten gern! „#46PLUSKOCHT VOLL LECKER gewinnt den ‚Oscar‘ der Kochbücher“ weiterlesen

‚Buchgenres kompakt‘ von Anette Huesmann

Buchgenres kampakt von Anette Huesmann : Lesetipp für Literaturbegeisterte

Lesetipp für Literaturbegeisterte:

Krimi, Liebeskomödie oder Thriller sind uns allen ein Begriff. Doch in ihrem Buch „Buchgenres kompakt – Handbuch der Genres von Actionthriller bis Zeitgeschehen“ stellt uns Anette Huesmann noch viele weitere Buchgenres vor, erläutert ihre Besonderheiten und nennt historische Vorläufer. Mit Hilfe des Handbuchs findest du genau das Buch, das du jetzt gerade lesen möchtest.  „‚Buchgenres kompakt‘ von Anette Huesmann“ weiterlesen

Inspiration: Das Wesen der Düfte einfangen

Einladung in eine andere Welt: So viele Eindrücke, Erinnerungsfetzen sind in uns, die wir nutzen und auf die wir unser Wesen aufbauen könnten. Aber häufig kommen diese Eindrücke zu kurz, wir ignorieren sie, wenn sie sich regen oder verdrängen sie, wenn sie uns zu neuen Wegen anstiften wollen. Ein Duft vermag eben diese Erinnerungen zu wecken, verloren geglaubte Eindrücke einzuholen und neue Emotionen freizusetzen, denen wir sonst nie den Raum lassen. „Inspiration: Das Wesen der Düfte einfangen“ weiterlesen

Schreibimpuls: 5-Minuten-Schreiben und die Sekunde dehnen

Oh wie schön. Es geht los, der Füller darf wieder über das Papier gleiten. Gaby hat den Start eröffnet. Mich willkommen geheißen mit Tee, Leckereien und einer Schreib-Rosen-Serviette. Meine eigene Zeit, die Buchstaben aus der Feder fließen zu lassen. Welch ein Glück, diese Möglichkeit zu haben, sie mit gleichgesinnten Schreiberinnen zu teilen. Mal sehen, was heute so auf das Papier in die Linien ohne Linien möchte.  „Schreibimpuls: 5-Minuten-Schreiben und die Sekunde dehnen“ weiterlesen