Schreibimpuls: 5-Minuten-Schreiben und die Sekunde dehnen

Oh wie schön. Es geht los, der Füller darf wieder über das Papier gleiten. Gaby hat den Start eröffnet. Mich willkommen geheißen mit Tee, Leckereien und einer Schreib-Rosen-Serviette. Meine eigene Zeit, die Buchstaben aus der Feder fließen zu lassen. Welch ein Glück, diese Möglichkeit zu haben, sie mit gleichgesinnten Schreiberinnen zu teilen. Mal sehen, was heute so auf das Papier in die Linien ohne Linien möchte.  „Schreibimpuls: 5-Minuten-Schreiben und die Sekunde dehnen“ weiterlesen

Durchstarten mit Morgenseiten

Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. Dieses Zitat von Oscar Wilde ist das neue Motto für mein ‚Morgenseitenschreiben‘, dem ich mich ab heute noch einmal intensiv widme. Der Plan: Ich schreibe 30 Tage lang, jeden Morgen 3 Seiten und mit der Hand. DIN A 5 Seiten übrigens. Ich meine es gut mit mir und zwinge mich nicht, DIN A 4 Blätter zu füllen. „Durchstarten mit Morgenseiten“ weiterlesen