Mal im Ernst: die Zitrone schafft Klarheit

Wir alle kennen Ernie. Ich meine den lustigen Freund von Bert aus der Sesamstraße, den mit dem gelben Quietscheentchen. Wir alle kennen aber auch den großen Ernst, den Ernst des Lebens. Das ist der, der uns so oft streng über die Schulter blickt oder mahnend auf die Finger schaut. Gar nicht so leicht, dann noch kreativ zu sein. Andererseits: Eine gesunde Struktur macht Sinn, im Job, im Alltag, in unseren Beziehungen – und in unseren Gefühlen. So behalten wir den Durchblick!    „Mal im Ernst: die Zitrone schafft Klarheit“ weiterlesen

Sandelholz: Ein zärtliche Begegnung

Das Sandelholz (Santalum album) lädt uns ein, seine sanfte Kraft und innere Tiefe zu spüren, darin zu verweilen, um eine neue Dimension der Sinnlichkeit zu erfahren. Es stimmt uns heiter, freundlich und vor allem gelassen. So geht es uns auch beim Schreiben mit der wertvollen Essenz. Das Sandelholz nimmt sich Zeit; es schwingt uns langsam ein, in aller Seelenruhe. „Sandelholz: Ein zärtliche Begegnung“ weiterlesen