Achtsam schreiben – inspiriert von himmlischen Düften

Ein Weg in die Klarheit

Es wird wieder eng? Vielleicht spürst du den Druck auf der Brust, in der Magengegend oder stehst schon morgens ‚wie gerädert‘ auf. Was immer dir den Schlaf raubt, die gute Laune oder die Lebensfreude … Corona macht es keineswegs leichter. Im Gegenteil. Viele Menschen erleben gerade jetzt, dass sich Ängste und Sorgen verstärken. Wie schaffen wir es nun, in der eigenen Mitte zu bleiben, uns möglicherweise abzugrenzen und immer wieder zu schauen: Wie geht es mir gerade damit? Wo finde ich die Quelle in mir, die mich stärkt – meinen Innenraum der Zuversicht. Achtsamkeit hilft, diesen Raum in uns zu entdecken, zu öffnen und zu stärken. Und Achtsames Schreiben heißt: atmen, schnuppern, schreiben – nach innen lauschen, wahrnehmen und fühlen, was jetzt gerade ist. Nicht mehr und nicht weniger.

„Zuversicht ist das, was man hat, bevor man das Problem verstanden hat.“ Woody Allen

Achtsames Schreiben ist eine Reise ins Innere, die dir hilft, im äußeren Stille und Klarheit zu finden. In meinem Kompaktworkshop kombinieren wir Achtsamkeits-Übungen mit kreativen und intuitiven Schreibübungen, begleitet durch liebevolle Flaschengeister. In diesem Sinne lassen wir uns von unserer Intuition führen – absichtslos und fehlerfroh! Nach einem entspannten Einstieg widmen wir uns deinen Fragen, für die im kleinesten Kreis von maximal 4 Teilnehmer*innen ausreichend Raum ist.

Was möchtest du klären?

  • Alles wird gut!? Oder: Welche Worte können mich tatsächlich ermutigen?
  • Welche Chance steckt für mich in dieser ‚Krise‘?
  • Wie fühle ich mich, wenn ich mich jetzt zurückziehen soll/muss, um mich und andere zu schützen?
  • Wie frei und selbst-bestimmt kann ich ‚eigentlich‘ noch leben?
  • Und wie gelingt es mir, trotz alledem zuversichtlich zu bleiben?

“ Papier ist geduldiger als Menschen.“ Anne Frank

Vielleicht sind es ganz andere Fragen und Themen, die dich jetzt bewegen? Ich lade dich ein, einfach mal in dich hinein zu fühlen und darauf zu vertrauen, dass deine Worte dir den Weg zur Lösung erlauben.

Kompaktworkshop

  • Wann? Der Live-Workshop wird aufgrund des 2. Teil-Lockdowns verschoben; ein neuer Termin folgt in Kürze.
  • Was? Intensivworkshop mit mindestens 3, maximal 4 Teilnehmenden
  • Wo? Voltmannstraße 107, 33619 Bielefeld
  • Wie viel? 95,00 €, inkl. Öl-Probe

Kontakt, Fragen und Anmeldung: Gabriele Rejschek-Wehmeyer | Telefon 0521 – 982 468 45 | info@wortundidee.de

 

Fotos: :Song_about_summer / scaleworker /  Irina Bort / Adobe Stock