Fünf-Minuten-Schreiben – die kreative Pause bringt’s!

Eine Erfahrung, die ich gerne teile: „Liebe Gabriele, deine Impulse waren sehr anregend, das Schreiben hat mir gutgetan. Ich möchte eine tägliche Schreibroutine finden, um kreativer und geistig lockerer zu werden. Wie kann mir das im Alltag gelingen?“, schreibt eine Teilnehmerin meiner Abendseiten. Ja, ich kenne das. Es gibt viele Gründe, warum uns die Zeit zum Schreiben fehlt. Sei es auch nur gefühlt, weil wir so viel anderes auf dem Zettel haben und meist alles andere Vorrang hat. Mein Tipp: Die Latte niedrig halten. Und mit dem 5-Minuten-Schreiben beginnen. So, wie wir es in jedem Workshops zum Einstieg machen. „Fünf-Minuten-Schreiben – die kreative Pause bringt’s!“ weiterlesen

Das Wesen der Düfte einfangen

Einladung in eine andere Welt: So viele Eindrücke, Erinnerungsfetzen sind in uns, die wir nutzen und auf die wir unser Wesen aufbauen könnten. Aber häufig kommen diese Eindrücke zu kurz, wir ignorieren sie, wenn sie sich regen oder verdrängen sie, wenn sie uns zu neuen Wegen anstiften wollen. Ein Duft vermag eben diese Erinnerungen zu wecken, verloren geglaubte Eindrücke einzuholen und neue Emotionen freizusetzen, denen wir sonst nie den Raum lassen. „Das Wesen der Düfte einfangen“ weiterlesen

Omas Geheimrezept

Ohne Koffer reisen. Das machte meine Oma. Ich fand die Vorstellung witzig. Weit konnte sie ja nicht kommen so ohne Gepäck, dachte ich. Meine Großmutter, die übrigens fast einhundert Jahre alt wurde, sah das offenbar anders. Sie schnappte sich die Handtasche mit den 8 x 4 Erfrischungstüchern, dem winzigen Fläschchen 4711, einem geputzten Apfel und einem perfekt gebügelten Taschentuch. Und los ging es!  „Omas Geheimrezept“ weiterlesen