Berührung als Tor zur Kreativität

Online-Workshop am 16. April oder 7. Mai:

Ganz bei dir sein. So viel schreiben und reden, wie du magst. Die Zeit gehört dir, in diesem Mix aus Schreibimpulsen und Anleitungen für kleine Aromamassagen, die du dir selbst geben kannst. Bereits in den ersten fünf Minuten gewinnst du Abstand zum Alltag und schaust zunächst: Wie geht es mir gerade? Ein schönes Beispiel dafür gibt Bettina Dempwolf in ihrem Text aus dem 5-Minuten-Warm-up, mit dem jeder schreibselig-Workshop startet: „Berührung als Tor zur Kreativität“ weiterlesen

Modul-Workshop:
Handwerkszeug und Inspiration

Kompaktworkshop – kreative Impulse und Basics für professionelles Schreiben:

Du hast sie im Kopf, die Story oder zumindest die Idee dazu? Vielleicht hast du bereits eine umfangreiche Stoffsammlung, Notizen oder Bilder. Wie bringst du nun alle Puzzleteile zusammen – zum Beispiel für einen Blog auf deiner Website? Oder: Wie werden aus Fakten lebendige Geschichten und authentische Botschaften? Für das Schreiben im professionellen Kontext braucht es Inspiration, vor allem aber einen roten Faden und Basiswissen über Textaufbau. Abgesehen davon macht es Spaß, Improvisationen zu strukturieren und Wortschätzen einen Feinschliff zu geben. Neugierig? Dann lade ich dich zu einem Modulworkshop ein: „Modul-Workshop:
Handwerkszeug und Inspiration“
weiterlesen

Neu! Achtsamkeit berühren:
duftig. sinnlich. kreativ.

„Berührung ist die erste Sprache, die wir sprechen.“

Eine Karte aus dem Hugendubel Verlag mit diesem Satz steht schon lange in meinem Schreibzimmer. Gerade jetzt haben mich diese Worte erneut berührt. Denn eine liebevolle Umarmung oder Geste zwischendurch, die uns sagt: „Du bist mir wichtig.“ Das fehlt momentan – außer vielleicht in der Partnerschaft. Berührung stärkt das Vertrauen und erfüllt das Grundbedürfnis nach Kontakt. Wie können wir uns nun ‚berühren lassen‘ und vertrauensvoll bleiben – nur für uns allein? Diese Frage hat mich zu einem neuen, duftigen Angebot für einen Kreativworkshop mit allen Sinnen geführt. Gerade jetzt natürlich online. „Neu! Achtsamkeit berühren:
duftig. sinnlich. kreativ.“
weiterlesen

Vertrauen stärken:
Workshop am 8. Mai

Der Lockdown nimmt gefühlt kein Ende. Während einige auf die Impfung warten, sind andere skeptisch und besorgt. Wieder andere sind es müde, überhaupt und unentwegt über Corona zu reden. Das Leben ist schließlich mehr als die Pandemie. Und auch in dieser Herausforderung liegt eine Chance. Achtsames Schreiben ist eine kreative Reise in die Stille und zu uns selbst. In meinem neuen Onlineworkshop kombiniere ich Achtsamkeits-Übungen mit Schreibimpulsen, begleitet durch liebevolle Flaschengeister und im kleinen, vertrauensvollen Kreis von maximal 4 Teilnehmer*innen. „Vertrauen stärken:
Workshop am 8. Mai“
weiterlesen

Weihnachtsfeeling & Schreiben – geht auch online!

Diesmal wird Weihnachten anders: eine Zeit der Stille, die uns vielleicht gut tut. Wir können auch – ganz für uns allein – ein Fest der Sinne daraus zu machen. Wenn du dir ein wenig Inspiration und etwas Weihnachtsduft in dieser besonderen Zeit wünschst, lade ich dich herzlich ein. Zum Schnuppern und Schreiben mit ganz besonderen Düften: mit ätherischen Ölen, die dich durch die kalte Jahreszeit begleiten und sich wie ein warmes Mäntelchen um dich legen. Oder dir Weihnachtsfreude bescheren, die bis ins nächste Jahr reicht. Aufgrund des aktuellen Teil-Lockdowns findet mein Workshop ‚Weihnachtsduft am Kaffeetisch‘ online statt. Wie versprochen biete ich dir feine Düfte und Inspiration aus Poesien, Märchen und Mythen. Wenn du dabei bist, sende ich dir rechtzeitig die Duftproben dafür.

Kreativworkshop mit winterlichen Wohlfühldüften
am 5. Dezember

Ätherische Öle wirken Wunder, allein, wenn wir an ihnen schnuppern. Sie sorgen für erhellende Momente und überraschende Wendungen. Am Ende bringen die duftenden Öle und Essenzen das Beste (in uns) hervor. Unsere kreativen Ressourcen, die wir vielleicht ganz und gar vergessen haben, weil am liebsten alles so bleiben soll, wie es ist oder war. Weihnachten zum Beispiel.

Aber wünschen wir uns das wirklich? Oder darf es in diesem Jahr auch einmal anders sein? Neuer, erfrischender, herzlicher, emotionaler, duftender, lustiger, launiger, feierlicher, verrückter?

„Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.“ Charles Dickens

Termin online: 12. Dezember 2020, von 14:00 bis 16:30 Uhr
Ort: an deinem Küchentisch oder deinem Lieblingsort zum Schreiben
Kosten: 55,00 €, inkl. Öl-Proben

Kontakt, Fragen und Anmeldung: Gabriele Rejschek-Wehmeyer | Telefon 0521 – 982 468 45 | info@wortundidee.de

Foto: kerkezz / Adobe Stock

Weihnachtsduft am Kaffeetisch. Schenkt euch was!

Wir dachten, wir seien flink gewesen, aber andere waren schneller. Karten haben wir trotzdem bekommen. Räuber Hotzenplotz – die Kindheitserinnerungen sind gerettet! Seit mehr als 20 Jahren gehen wir nämlich mit den Kindern ins Bielefelder Weihnachtstheater. Dieses Jahr mussten wir wegen der begrenzten Plätze flott sein. Wir werden getrennt sitzen, aber immerhin müssen wir nicht auf die Familientradition verzichten. Zum Glück! Wir freuen uns wie schon lange nicht mehr. Und nach der Online-Buchung konnten wir wieder tief durchatmen. Sind wir etwa jetzt schon im Weihnachtstress? Haben wir Angst, uns könnte Gewohntes verloren gehen? Müssten wir glatt auf etwas verzichten? Vielleicht gibt es in diesem Jahr nicht mal einen richtigen Weihnachtsmarkt? Na, das kann was werden. „Weihnachtsduft am Kaffeetisch. Schenkt euch was!“ weiterlesen